Amateurfunkstation DJ5AM

Steffen Braun, QTH Dresden

24 GHz Station

Aufbau aus Baugruppen einer alten 23GHz Linkstation


Der Oszillator wurde mit einem neuen Quarz versehen.


Hauptproblem bei Betrieb war die unzreichende Stabilisierung der Oszillatorspannung.

Beim Senden verringerte sich die Spannung um wenige mV. Mein Voltmeter konnte diesen Effekt aber nicht hinreichend messen.Der Oszillator lief einige Herz weg und die Gegenstation meinte, ich sei nicht transiv. Im nächsten Durchgang zog ich die QRG nach.. Zwischenzeitlich wurde eine rauscharme stabile Stromversorgung ergänzt.